Kellogs Müsli Riegel

W.K. Kellogg® Raw
Fruits, Nuts & Oats Cacao & Hazelnut

5/5

Für Oh! of the Day durften wir die Kellogs Müsli Riegel probieren.

Eigentlich sind es ja nicht wirklich Müsli Riegel, denn richtig auf Deutsch müssten sie:
Obst, Nüsse & Hafer Kakao & Haselnuss  Riegel heißen.
Aber auf englisch klingt es einfach viel besser….

Der W.K. Kellogg® Raw Fruits, Nuts & Oats Cacao & Hazelnut Bar besteht aus nur 6 Zutaten.
Dabei wird komplett auf zugesetzten Zucker, Palmöl und auch auf künstliche Aromen und Süßstoffe verzichtet.
Zusätzlich ist der No Added Sugar Riegel vegan und glutenfrei.

Zunächst aber erstmal etwas über Kellog’s selbst:

Der Mittelpunkt der KELLOGG’S Welt ist Battle Creek in Michigan, U.S.A.
Hier erfanden Dr. John Harvey Kellogg und sein Bruder, Will Keith Kellogg, die ersten Getreide-Flocken der Welt.

Am 19. Februar 1906 nahm die von W.K. Kellogg gegründete BATTLE CREEK TOASTED CORN FLAKE COMPANY die Produktion auf.

1922 wurde das Unternehmen in KELLOGG COMPANY umbenannt.

Heute stellen rund 32.000 Mitarbeiter in 18 Ländern mehr als 50 verschiedene Getreideprodukte her, die in mehr als 180 Ländern der Erde verkauft werden. Der Jahresumsatz der KELLOGG COMPANY beträgt fast 13 Milliarden US-Dollar.

Auf den Baby Boom nach dem zweiten Weltkrieg reagiert KELLOGG mit leckeren Frühstücks-Cerealien speziell für Kids: 1950 kommen die CORN POPS, 1952 die FROSTED FLAKES (FROSTIES) und 1953 die HONEY SMACKS (SMACKS).1955 führt KELLOGG die SPECIAL K und 1964 mit den POP-TARTS erstmals auch Produkte für den Toaster ein.

Neue Produktionstechnologien ermöglichen in den 80er Jahren Cerealien wie CRISPIX (1983), JUST RIGHT (1985), MUESLIX (1987), RAISIN SQUARES (1985), APPLE CINNAMON SQUARES (1986), BLUEBERRY und STRAWBERRY SQUARES (1987).
In den 90er Jahren vergrößert KELLOGG die weltweiten Herstellungskapazitäten: neue Werke werden 1994 in Bombay (Indien) und 1995 in Guangzhou (China) in Betrieb genommen.

Im Jahre 2012 erwirbt KELLOGG PRINGLES von Procter & Gamble und wird damit zum weltweit zweitgrößten Anbieter von salzigen Snacks. 

Heute produziert das Unternehmen Cerealien- und Snack-Produkte in 18 Ländern und vertreibt Produkte in mehr als 180 Ländern der Erde.

Natürlich haben wir die Riegel zusammen verköstigt und unsere Meinungen gingen etwas auseinander.
Ok – dies mag aber daran liegen das Anja absolut auf Nüsse steht während ich doch eher der “Schoko” Typ bin.
Aber gewisse Müsli Riegel esse ich ja auch.

Dennoch:

Für mich waren die Riegel einfach viel zu trocken und etwas zu säuerlich.
Anja hingegen gefällt die Mischung aus Nüssen, Obst, etwas Schokolade und der Fruchtmasse ganz gut.
Sie kann sich auch Vorstellen diese noch einmal zu kaufen.

Die Packung besteht aus 4 Riegeln mit jeweils 30 gramm Eigengewicht und die Nährwärte sind pro 100g.

Brennwert: 150,00 Kilokalorien (kcal)
Brennwert: 625,00 Kilojoule (kJ)
Eiweiß: 4,20
Ballaststoffe: 2,10
Salz: 0,01
Kohlenhydrate, davon Zucker: 7,50
Fett, davon gesättigte Fettsäuren: 0,90
Fett: 9,00
Kohlenhydrate: 12,00

Einig waren wir uns aber, dass die Riegel für den kleinen Hunger zwischendurch durchaus ausreichen um ein kurzfristiges “Hüngerchen” zu überbrücken.

Allerdinsg sind wir auch der Meinung das der Preis ein klein wenig zu hoch ist und man vielleicht auch den Markennamen Kellogs mitbezahlt.

Alles in allem vergeben wir hier aber 4 Sterne.

Wer diese Riegel selbst einmal Erwerben möchte kann das unter anderem bei machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.