JBL Quantum Duo – PC Lautsprecher

JBL Quantum Duo

PC Lautsprecher
4.5/5

Sound ist Survival – Sound ist Überlebenswichtig….

Ja – bei manchen Online Spielen ist dies sicherlich durchaus der Fall.

Ich, Micha spiele gerne mal eine Runde Diabolo oder habe auch mal WOW gezockt.
Und da stimmt der obige Satz auf jedenfall denn ab und an weiß man gar nicht wo ein Gegner gerade ist.

Aus diesem Grund habe ich auch den Test des Reviewclubs von den
Quantum Duo PC Lautsprechern aus dem Hause JBL
so richtig genoßen und war vom Ergebniss sogar etwas überrascht.

Vorweggenommen: Ich persönlich finde den Klang  echt Phänomenal – er ist absolut kein vergleich zu meinen alten 10.- Euro “Schreddersound” Boxen welche ich an meinem PC angeschlossen habe.

Naja – für ( im Moment 150.-Euro ) kann – nein, MUSS ich auch ein wenig mehr erwarten dürfen.

Wie gesagt: Ich wurde absolut nicht enttäuscht.

Auch wenn das Gehäuse komplett aus Kunststoff besteht, was man am Gewicht von nur 2,8kg für beide Boxen durchaus merkt, so finde ich sie mit einer Front im Carbonstyle doch sehr schick.

Das die Bedienknöpfe zum Teil etwas schwer zu finden sind machte mir absolut nichts aus denn bei genauem hinsehen findet man sich an der Front und Obenauf schnell mit den Bedienelementen zurecht.

Ein Drehknopf für die Lautstärke rundet das Gesamtbild stimmig ab.

Auch die Abmessungen sind mit
jeweils 89 x 210 x 176 mm in meinen Augen stimmig – es sind halt PC Lautsprecher und keine Boxen für die Stereoanlage.

Ein weiteres Feature ist der zuschaltbare Sourround Effekt. Erst hab ich echt ein wenig darüber gelächelt dennich kannte diesen Effekt echt nur von mind. 5.1 System – aber einmal aktiviert hören sich die Soundeffekte in den Games echt ganz anders und viel Hochwertiger an !

Ein absolutes Highlight ist für mich aber die RGB Beleuchtung die mit verschiedenen Farbmodi sich dem Sound anpassen kann.
Ich hatte im Spiel teilweise echt das gefühl als hätte ich ein Ambilightsystem an meinen Rechner angeschlossen.

Wen dies aber stören sollte, der kann die RGB Lichter natürlich auch ausschalten – doch glaubt mir:
Ihr verpasst dann etwas.

Aber natürlich kann man die Boxen auch als ganz normale Lautsprecher beim arbeiten am PC nutzen oder wenn man sich das eine oder andere YouTube Video anschaut – auch dann geben die Lautsprecher echt etwas her.

Dabei haben sie eine Leistung von:

Schallgeber2,5″-Tieftöner + 0,75″-Hochtöner
Nennausgangsleistung20 W RMS
Frequenzbereich60 Hz – 20 kHz
Rauschabstand> 80 dB


Man kann also durchaus auch seine eigene Musik, das Radio oder ein Video mit diesen Boxen genießen.

Zusätzlich lässt sich noch das Handy via Bluetooth mit den Quantum Duo verbinden und man kann von seinem Gerät auch Streamingdienste oder dort gespeicherte Musiktitel abspielen.

Zugegeben: Den Sinn dahinter habe ich nicht ganz verstanden, denn die Boxen ansich benötigen auf jedenfall eine Verbindung zum PC und zu einer Stromquelle – warum ich dann mein Mobilgerät damit Verbinden soll ist mir etwas schleierhaft.

Aber naja – viele Geräte haben Zusatzfunktionen welche man eigentlich nicht unbedingt benötigt, oder ?

Und bevor nun einge auf die Idee kommen und die Boxen schlecht machen:

Ja klar gibt es Lautprecher welche bei gutem Klag noch lauter sind.

Ja klar gibt es auch Lautsprecher welche für die meisten der Funktionen für weniger Geld zu bekommen sind.

Aber dann sind es halt keine Boxen von JBL mit Harman Lautsprechern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung