Hexen Maske aus Latex

Hexen Maske aus Latex

Die Latex Maske ist von einer recht guten Qualität.

Verarbeitung:
Die angeklebten Haare sind ohne sichtbare Rückstände an der Stirnseite angenäht. Folglich sind auch keine Kleberückstände – wie man sie von einigen Masken dieser Art kennt – sichtbar.
Die Löcher für Mund, Augen und Nase sind ausreichend groß sodass man noch recht gut Atmen kann, und über ein ausreichendes ( wenn natürlich auch eingeschränktest ) Sichtfeld hat.
Bei längerem tragen der Maske empfehle ich allerdings ein Taschentuch oder ähnliches dabei zu haben um sich ab und zu den Schweiß oder das Kondenswasser des Atems aus dem Gesicht wischen zu können. Aber anders kenne ich es bei kaum einer Maske aus Latex.

Auch bei einem kleinem Dehnungstest entstanden keine Risse und das Latex zog sich in die Ursprüngliche Form zurück.

In der Produktbeschreibung bei Amazon ist extra vermerkt, das man die Maske 1-2 Tage auslüften lassen sollte um den Geruch heraus zu bekommen – dieses ist auch wirklich wichtig. Direkt nach dem Erhalt stank es ganz stark nach Latex. Aber dieser Geruch ist mittlerweile verflogen.

Optik:
Im großem und ganzen ist die Optik schon recht gelungen und man kann sicherlich auch die eine oder andere Person damit Erschrecken.
Sehr positiv ist mir aufgefallen, das selbst kleine Fältchen um die Augenpartie sichtbar sind.

Ich denke, für diesen Preis kann man nicht allzuviel falsch machen und kann diese Maske also gutem Gewissen empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.