Kellogs Müsli

Müsli von Kellogg´s

2/5

Für Brandnooz haben durften wir uns schon morgens mit einem gutem Frühstück belohnen denn wir haben 3 verschiedene Sorten von  Müsli aus dem Hause Kellogg´s  probieren dürfen.


Im Testpaket enthalten waren die 3 Sorten:

– Dark Choco & Coconut ( 300 Gramm )

– Cacao & Hazelnut ( 400 Gramm )

– Coconut & Cashew ( 400 Gramm )

Wir haben alle Sorten einfach mit Milch probiert und konnten somit die 3 untereinander Vergleichen.

Bevor wir aber an die positiven Sachen heran gehen kommt leider auch ein klein wenig Kritik.
Zum einem ist auf den Verpackungen fast alles in Englisch geschrieben und nur eine kleine Randnotiz ist in deutscher Sprache – ob dies für den deutschen Markt so gut ist, wagen wir an dieser Stelle anzuzweifeln.

Was uns jedoch am meisten gestört hat war, dass in dem großem Karton ein Plastikbeutel war – Thema Umweltschutz.
Und am allerschlimmsten ist, das diese Plastiktüten nur zu 75 % gefüllt ist !

Aber nun auch etwas Positives:
Alle Sorten haben einen chrunchigem Biss und schmecken recht gut.
Unser persönlicher Favorit ist jedoch Coconut & Cashew weil hier die Mischung unserer Meinung nach am besten gelungen ist.

Die Sorte Cacao & Hazelnut war ein klein wenig zu Schokolastig. Es war allerdings noch wirklich OK und auch vom Geschmack her noch nicht unangenehm.

Dark Choko & Coconut war sogar ein Tick besser als anfangs Erwartet. Dennoch belegt diese Sorte bei uns nur den 3. Platz denn da das Auge bekanntlich mitisst sind uns beim Einschütten einfach zu wenig Schokostücke zu sehen. Auch sind die Kokosnussstückchen für unseren Geschmack etwas zu grob geschnitten.
Und in dieser Verpackung sind nur 300 Gramm enthalten – bei gleichem Preis.

Unser Fazit:
Wer jetzt nicht so sehr auf den Preis achtet der ist bei Kellog´s in Punkto Geschmack eigentlich gut aufgehoben. Für uns stimmt das Preis-Leistungsverhältniss aber leider nicht so ganz.

Und wegen unseren anfangs angesprochenen Negativen Punkten werden wir uns dieses Produkt wohl nicht selbst kaufen.

Dennoch danken wir Brandnooz und Kellogs natürlich für diese Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung